Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Als Verbraucher steht ihnen ein Widerrufsrecht bei solchen Waren zu, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit zur Rücksendung geeignet sind und die nicht schnell verderben können.

WICHTIG: Insbesondere für die tiefgekühlt bestellten Fleischartikel ist ein Widerruf aufgrund der leichten Verderblichkeit ausgeschlossen!

Sie können Ihre Vertragserklärungen, bei denen ihnen ein Widerrufsrecht eingeräumt ist, ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen in Textform ( z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt einer Widerrufsbelehrung in Textform, frühestens jedoch mit dem Erhalt der Ware. Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss erteilt, so beträgt die Frist abweichend von Satz 2 einen Monat.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Barf Bio GmbH
Damaschkeanger 136
60488 Frankfurt am Main

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die ggf. gezogenen Nutzungen herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sachen nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung der Ware für Sie kostenfrei. Die Rücksendung ist in dem Fall dann frei, wenn die Ware nicht der bestellten entspricht. Das Kündigungsrecht aus Ziffer 3.5 bleibt unberührt.

5. Gewährleistung und Haftung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, oder sollte die Ware verdorben sein, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber unserem Kundenservice. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die Barf Bio GmbH nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Barf Bio GmbH oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.

WICHTIG: Insbesondere übernehmen wir für die Richtigkeit der von uns erstellten Ernährungspläne für Ihren Hund keine Gewährleistung. Die Ernährungspläne werden zwar aufgrund von Erfahrungswerten erstellt, können im Einzelfall aber für Ihren Hund sein ungeeignet. Für entstehende Schäden ihres Hundes, welche durch eine falsche Ernährung verursacht wurden übernehmen wir keine Haftung. Um sicher zu gehen, dass die vorgeschlagene Ernährung für Ihren Hund auch unschädlich ist empfehlen wir Ihnen hierzu einen Tierarzt zu befragen.